Untersuchung von Cyber-Security Risiken im Smart Grid

Anwendungen & Vorteile#

Die Message Bus Architektur von OpSim ermöglicht Nutzern, Kommunikationsprobleme zwischen Betriebsführungen und dem Stromnetz zu simulieren.

Anwendungsbeispiele

  • Fehlende Messdaten
  • Fehlerhafte Messdaten und Sollwerte
  • Verbindung wird verzögert/unterbrochen

Mit dieser Eigenschaft können z.B. Hacker-Angriffe simuliert werden.

User-Story „Cyber Security“#

Im EU-Projekt „DREAM“ wird eine heterarchische Betriebsführung  für zukünftige Stromnetze entwickelt. Das Verteilnetz wird darin in „Zellen“ aufgeteilt und jede Zelle wird durch einen „Cell DSO-Agent“ verwaltet. Die Leitwarte des Netzbetreibers verbindet sich mit einem „Substation DSO-Agent“, welcher mit den einzelnen Zellen kommuniziert.

Durch die Vielzahl der IT-Schichten ist dieses System potenziell angreifbar durch Hacker. Deshalb wurde das System unter simulierten Hacker-Angriffen getestet.
Mit OpSim wurden 4 Testfälle simuliert:

  • Blackout-Fall im Netzmodell
  • 3 DoS-Angriffe: gesamte Kommunikation wird unterbrochen, Verbindung zu Cell-Agent wird unterbrochen, gefälschte Messdaten werden versendet

E. Drayer, J. Hegemann, S. Gehler, M. Braun.
Resilient Distribution Grids - Cyber Threat Scenarios and Test Environment.