Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und
Energiesystemtechnik

 

Forschungs-schwerpunkte

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht für die Transformation der Energieversorgungssysteme und entwickelt Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen.

 

Geschäftsfelder

Als Institut der angewandten Forschung werden am Fraunhofer IEE Lösungen für die Transformation der Energiesysteme erforscht und entwickelt und ein reichhaltiges Portfolio von Leistungen, Know-how und Produkten geboten.

Gemeinsam forschen unter einem Dach

Mai 2022, unsere Mitarbeitenden sind in den Neubau eingezogen. Wir freuen uns darüber, dass wir unseren neuen Standort bezogen haben. Durch die Zusammenführung der bisherigen Standorte sind nun alle Mitarbeitenden gemeinsam unter einem Dach tätig.  

Unsere neue Adresse

Joseph-Beuys-Straße 8
34117 Kassel

Bitte beachten Sie folgende Information

Baustellenbedingte Sperrungen im Bereich Joseph-Beuys-Straße (am Hauptbahnhof) bis 31.12.2022.
Bitte nutzen Sie die Umleitung über die Schillerstraße, um mit dem Auto zum Fraunhofer IEE Campus  zu gelangen.

 

mehr info

News und Presseinformationen

 

30.11.2022

Künstliche Intelligenz: Servicezentrum für sensible und kritische Infrastrukturen

Die gestiegenen Ansprüche der Forschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz, leistungsfähiger werdende Hardware und die steigende Verfügbarkeit von Daten haben zu enormen Fortschritten im Rahmen der KI geführt. Um diesen Prozess für kritische Infrastrukturen, insbesondere in den Bereichen Energie und Medizin, weiter zu fokussieren und künftig als kompetenter Ansprechpartner zu fungieren, erforschen fünf Einrichtungen aus der Mitte Deutschlands, wie ein KI-Servicezentrum aufgebaut werden kann.

 

 

30.11.2022

Fachkonferenz PESS & PELSS diente Nachwuchswissenschaftlern als Plattform

Der Power and Energy Student Summit und Power Electronics Student Summit haben erstmals als gemeinsame Fachkonferenz auf den Gebieten der elektrischen Energietechnik und Leistungselektronik stattgefunden. Die Veranstaltung richtete sich an Studierende und Doktoranden.

 

 

29.11.2022

Englische und spanische Version des PtX-Atlas für die internationale Nutzung veröffentlicht

Der Ptx-Atlas zeigt das weltweite Potenzial für Power-to-X-Technologien an Küsten- und Binnenlandstandorten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Nun wurde das interaktive Tool für die internationale Nutzung in einer englischen und spanischen Version veröffentlicht.

 

 

28.11.2022

Fraunhofer stellt Bottom-Up Studie zur Dekarbonisierung des Wärmemarktes vor

Im deutschen Wärmemarkt gibt es regionale und strukturelle Unterschiede: Fraunhofer ISE und Fraunhofer IEE haben nun im Auftrag des Nationalen Wasserstoffrats verschiedene Dekarbonisierungspfade für den Wärmemarkt analysiert und bewertet. Ausgehend von vier realen Versorgungsgebieten schließt die Studie mit ihrem Bottom-up-Ansatz eine Forschungslücke. Sie zeigt Optionen für die effiziente Dekarbonisierung des Wärmesektors und Erkenntnisse für die kommunale Wärmeplanung auf.

 

 

28.11.2022

Windenergie: Betriebsstrategie berücksichtigt variable Produktionskosten und Strompreise

Die Direktvermarktung von Windstrom bringt maximale Rendite, wenn die Anlagensteuerung nicht nur die schwankenden Strompreise, sondern auch die sich laufend ändernden Produktionskosten – sprich die Abnutzung der Anlagentechnik – berücksichtigt. Das Fraunhofer IEE hat jetzt zusammen mit Partnern im Forschungsprojekt KORVA erstmals ein Modell entwickelt, mit dem Anlagenbetreiber dies in ihren Regelstrategien umsetzen können.  

 

 

15.11.2022

Unsere Energie: Wie wir sie sichern

Die Titelgeschichte des aktuellen Fraunhofer Magazins widmet sich dem Thema Energieversorgung. Neben anderen Fraunhofer-Expert:innen kommt darin Dr. Philipp Strauß, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IEE, zur Stabilität in stromrichterdominierten Netzen zu Wort.

 

4.11.2022

Wellenenergie: 1 MW-Demonstrationsprojekt WEDUSEA als Sprungbrett zur Kommerzialisierung

Das Forschungsprojekt WEDUSEA ist auf der International Conference on Ocean Energy in San Sebastian, Spanien, mit dem Ziel gestartet, ein Sprungbrett auf dem Weg zur Kommerzialisierung von großen Meereswellenenergieanlagen zur Stromerzeugung zu sein. Das 19,6 Mio. € schwere Projekt wird eine netzgekoppelte OE35-Wellenenergieanlage mit einer elektrischen Leistung von 1 MW beim European Marine Energy Centre in Orkney, Schottland, demonstrieren.

 

24.10.2022

Digitalisierung ist ein zentraler Schlüssel zur Umsetzung der Energiewende

Die Digitalisierung verändert alle Bereiche unseres Lebens. Nicht zuletzt im Energiesystem nehmen digitale Technologien schon seit Jahren eine zentrale Rolle ein – insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien. Mit der Studie »Digitalisierung des Energiesystems - 14 Thesen zum Erfolg« positioniert sich das Fraunhofer Exzellenzcluster CINES zur Digitalisierung des Energiesystems.  

Aktuelle Veranstaltungen und Messen

 

Hybrid Veranstaltung

Abschlusskonferenz
Kognitive Energiesysteme

Gangbare Wege mit künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik - wir zeigen Ihnen Anwendungen auf, wo und wie ein Versorgungssystem lernt zu denken und zu entscheiden.

30.11.2022  |  10:00 – 17:00 Uhr
Kassel und online | kostenlos

 

 

 

Expert Web Session

Netzbildende Wechselrichter, Hilfsdienste und Rapid Inverter Control Prototyping

Wir forschen an netzbildenden Steuerungen und Stromrichtern und diskutieren deren möglichen Einfluss in zukünftigen PV-Speichersystemen, Batteriewandlern und bidirektionalen Ladegeräten für Elektrofahrzeuge im öffentlichen Netz.

12.12.2022 |  16:00 – 17:45 | online
Auf Englisch

 

 

Online-Workshop

Digitalisierung der Wind-Wasserstoffwirtschaft

Wie kann der Aufbau einer digitalen Plattform für Wind-Wasserstoff-Anwendungen aussehen? Welche Rolle können Datenräume dabei spielen? 
Erfahren Sie mehr und diskutieren Sie mit!

15.12.2022 |  14:00 – 16:00 | online

 

Expert Web Session

KORVA - Neue
Betriebsstrategien für Windparks

Heute und in Zukunft gilt es, ein optimales Verhältnis zwischen den Erträgen an der Strombörse und den Produktionskosten einer EE- Anlage herzustellen. Wir stellen Ihnen neue Betriebsführungsstrategien für Windenergieanlagen und Parks vor.

16.12.2022 | 13:00  15:00 | online

Bleiben Sie auf dem Laufenden

 

Social Media

Fraunhofer IEE in Social Media

 

 

Energie-Newsletter und Presseverteiler

Wir informieren Sie monatlich über unsere Pressemitteilungen, Neuigkeiten aus der Forschung, sowie die Tätigkeiten unserer Geschäftsfelder am Fraunhofer IEE.  

 

RSS-Newsfeed

Sie sind an News des Fraunhofer IEE interessiert? Unsere News per RSS-Feed liefern Ihnen immer die aktuellen Presseinformationen, Veranstaltungen und Messen von Fraunhofer IEE.

 

Erneuerbare.tv

Das YouTube-Format "erneuerbare.tv" veröffentlicht hochwertige journalistische Filme in einem Kooperationsprojekt vom Fraunhofer IEE, der gemeinnützigen Projektgesellschaft m4future und der Jörg Moll Filmproduktion.