/  01. Oktober 2019  -  30. September 2022

MUSiCel

Mobile Umrichter und Energieübertragungslösungen auf SiC Basis für elektrische, leistungsstarke Land- und Baumaschinen

Partner
Infineon Technologies AG, STS Spezial-Transformatoren-Stockach GmbH & Co. KG, Universität Hannover IAL - Institut für Anstriebssysteme und Leistungselektronik
Förderung PtJ / BMWi
Laufzeit 01.10.2019 - 30.09.2022
Bearbeitende Marco Jung, Fabian Schnabel, Anton Gorodnichev, Daniel Haake

 

Die Elektrifizierung von aktuell mit Verbrennungsmotoren betriebenen Fahrzeugen und Maschinen ist ein unumgänglicher Weg zur Reduzierung von Emissionen. Durch die Nutzung elektrischer Energie kann sowohl die Emission örtlich vom Verbraucher getrennt als auch beim Einsatz von regenerativen Energiequellen für Treibhausgase und Stickoxide sogar völlig vermieden werden. Abbildung 1 zeigt einige Anwendungen für die dieser Umstieg bereits realisiert wurde. Für große Land- und Baumaschinen sind entsprechende Lösungen noch nicht am Markt verfügbar.  

Ziel dieses Projektes ist daher die Erforschung und Erprobung einer effizienten, lokal emissionslosen Energieversorgung für den "Non-Stopp"-Betrieb von leistungsstarken, elektrischen Land- und Baumaschinen (>1 MVA). Das Herzstück des Versorgungssystems und Gegenstand der Forschung ist ein mobiler und kompakter Hochleistungs-DC/DC Wandler („MW-Stack“) sowie alle zum Test-Betrieb erforderlichen Komponenten. Die Lösungen sollen in einem Fahrzeug integriert und erprobt werden.