Forschungsprojekt: WEDUSEA

WEDUSEA - Wave Energy Demonstration at Utility Scale to Enable Arrays

Projektpartner New Wave Technology Limited; Innosea Ltd; Advanced Simulation Technologies SL; The European Marine Energy Centre Limited; Hydro Group PLC; The University of Exeter; University College Cork; Gavin and Doherty Geosolutions Ltd; Green Marine (UK) Ltd; Exceedence Ltd; Wood Group Kenny Ireland Ltd; Longitude Consulting Engineers Limited
Förderer EU
Projektlaufzeit 01.09.2022 - 31.08.2026
Bearbeiter Fabian Thalemann (Projektleitung)

 

​WEDUSEA wird einen netzgekoppelten OE35 Wellenenergiekonverter (bekannt als OE Buoy) mit 1 MW elektrischer Leistung in Orkey, Schottland, demonstrieren. Die technische und umwelttechnische Demonstration wird über einen Zeitraum von zwei Jahren unter den Wellenbedingungen des Atlantiks erfolgen. Die Ergebnisse werden direkt Politik, technische Standards, die öffentliche Wahrnehmung und das Vertrauen von Investoren beeinflussen. Das Projekt wird demonstrieren, dass sich die Technologie auf einem Kostenreduktionspfad entsprechend den EU SET Plan-Zielen befindet, und wird ein Schritt hin zu größeren kommerziellen Farmen und weiterer Industrialisierung sein. Die Aktivität wird Sub-Komponenten wie Verankerung und Antriebsstränge integrieren, und dabei die Effizienz, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaftseigenschaften der Technologie verbessern.