Veranstaltungen 2021

Abbrechen
  • Online-Seminar per Microsoft Teams / 10. Februar 2021, 09:00-13:00 Uhr

    »Netzdienliche Eigenschaften: vom Gerät zum Zertifikat«

    Die zunehmend dezentrale Energieversorgung erfordert neue Konzepte, um die Versorgungssicherheit und Stabilität der Stromnetze weiterhin zu gewährleisten. Im Zusammenspiel müssen viele dezentrale Erzeugungseinheiten ähnliche Systemdienstleistungen erfüllen wie bisher die zentralen Kraftwerke. Hierfür gibt es Normen (Grid Codes), welche die Eigenschaften und Anforderungen an die Geräte genau regeln. Aus diesem Grund dürfen hauptsächlich nur zertifizierte Erzeugungseinrichtungen im Netz installiert werden.

    mehr Info
  • Dezentrale Erzeugungsanlagen sind wesentliche Bausteine bei der Stromversorgung mit erneuerbaren Energien. Dabei übernehmen leistungselektronische Stromrichter in Photovoltaik- und Windenergieanla-gen sowie in Batteriespeichern immer mehr netzstützende und netzbildende Funktionen. Blockheizkraft-werke (BHKW) ermöglichen darüber hinaus die sektorenübergreifende Kopplung von Strom und Wärme.

    mehr Info
  • Online-Verantstaltung / 06. Mai 2021

    Energy2Business 2021

    Das Fraunhofer Symposium "Geschäftsmodell Energiewende" wird in diesem Jahr digital neu aufgelegt. Unter dem Titel Energy2Business bieten wir Ihnen vier spannende Web-Sessions - durch Fraunhofer moderiert und mit hochrangigen Referent:innen besetzt.

    mehr Info
  • Online-Auftaktveranstaltung per Microsoft Teams / 19. Mai 2021, 14:00-15:00 Uhr

    Fraunhofer-KMU-akut-Cluster »Kompetenzzentrum Gondel-Lidar«

    Die Fraunhofer-Gesellschaft möchte mit seinem KMU-akut-Programm die Innovationskraft von KMU stärken und möglichen negativen Auswirkungen durch die Corona-Pandemie entgegenwirken. Für die Onshore-Windenergiebranche möchten dafür die Fraunhofer-Institute IEE und IWES ein Forschungscluster zusammen mit mehreren KMU zur Entwicklung der Lidar-Technik für den Einsatz auf Gondeln von WEA bilden. In einer Auftaktveranstaltung am 19. Mai 2021 möchten wir interessierten Unternehmen das Cluster GoLidar vorstellen und diese für eine mögliche Teilnahme gewinnen.

    mehr Info
  • Online-Seminar per Microsoft Teams / 26. Mai 2021, 09:00-12:30 Uhr

    P2H und die Marktentwicklung für klimaneutrale Wärme

    Die Erzeugung von Wärme mit grüner elektrischer Energie wird für eine nachhaltige Wärmeversorgung der Zukunft eine wesentliche Rolle spielen. Wir stellen Konzepte und Lösungsmöglichkeiten vor.

    mehr Info
  • Expert-Web-Session per Microsoft Teams / 27. Mai 2021, 15:00-16:30 Uhr

    EnDaSpace - moderne Datenökonomie in der Energiewirtschaft im Kontext Wasserstoff

    In dem vom Fraunhofer IEE geleiteten technologischen Teilprojekt EnDaSpace wurde eine digitale Plattform entwickelt, die im Rahmen eines Energy Data Spaces den souveränen und sicheren Austausch von Betriebsdaten und Fahrplänen von Windenergieanlagen und Wasserstoff-Elektrolyseuren demonstriert, um effiziens und sicher grünen Wasserstoff zu produzieren. Schauen Sie sich den Film dazu an und besuchen Sie die Expert-Web Session am 27.5. 2021 15:00-16:30.

    mehr Info
  • Wissenschaftscampus@Home / 14. Juni 2021 - 17. Juni 2021

    Wissenschaftscampus – Das Sprungbrett für Frauen in die Forschung

    Als Teilnehmerin des mehrtägigen Wissenschaftscampus erhalten Sie tiefe Einblicke in die Forschungsarbeit sowie wertvolle Angebote zur Stärkung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Sie erfahren mehr über Ihre eigene Kreativität und Ihre Stärken und wie Sie diese in der anwendungsorientierten Forschung einsetzen können.

    mehr Info
  • Die Effizienz von PV-Speichersystemen wird von einer Vielzahl technischer Aspekte beeinflusst. Insbesondere die Wirkungsgrade der Systemkomponenten, der Standby-Verbrauch und das Standby-Verhalten sowie die Reaktionsgeschwindigkeit des Speichers auf Änderungen in der Last und der Erzeugung haben wesentlichen Einfluss auf die Systemeffizienz.

    mehr Info
  • Expert-Web-Session per Microsoft Teams / 22. Juni 2021, 10:00-12:00 Uhr

    Energiesystem-Simulationen und Wetterdaten für Ihren Einsatz

    Neben den Energiesystem-Simulationen stellen historische und aktuelle Wetterdaten eine wichtige Datenbasis für viele energiemeteorologische Anwendungen dar. MetFox bietet historische Wetterdaten und optimierte Modelle für Ihren Einsatz an. Treffen Sie das Team aus Experten und Expertinnen des Fraunhofer IEE, informieren Sie sich informieren und stellen Sie ihre Fragen am 22.6.2021 10:00-12:00.

    mehr Info
  • Online-Seminar per Microsoft Teams / 23. Juni 2021, 09:00-12:30 Uhr

    »Digitalisierung in der Fernwärmeversorgung – from Buzz to Business «

    Im Zuge der Transformation des Energiesystems kommt der Wärmewende eine besondere Bedeutung zu. Über die Hälfte des Endenergieverbrauchs entfallen in Deutschland auf die Wärme, wobei die Gebäudewärme aufgrund ihrer Größe und Langlebigkeit der Infrastruktur eine besonders große Rolle einnimmt. Hatte die Fernwärmenutzung schon immer eine große Bedeutung hinsichtlich einer effizienten und ressourcenschonenden Versorgung, so wird diese zukünftig noch größer.

    mehr Info