ENERGIE-ÜBERTRAGUNG für die Zukunft entwickeln

Energienetze für morgen

Zukünftige Versorgungsnetze für die Energiewende entwickeln

Du möchtest die Umsetzung der Energiewende mitgestalten und an der Schnittstelle von Wissenschaft und Energiewirtschaft arbeiten? Du willst Teil eines Teams sein, das wegweisende und praxisnahe Lösungen - von der Idee bis zur Umsetzung - für Kunden entwickelt und den Strukturwandel im Energiesektor mitgestaltet?

Dann nutze Deine Chance in einem Umfeld, in der Du Themen wie digitale Disruption, Innovationskraft, Analytics und Nachhaltigkeit im Kontext von Digitalisierung und Automatisierung für die zukünftige Infrastruktur als Keimzelle der Energiewende mitgestalten kannst.

Wir vom Fraunhofer IEE sind überzeugt, dass in Zukunft alle dezentralen Energieanlagen miteinander verbunden und optimiert sind, um das neue Energiezeitalter effizient zu gestalten!

Wir entwickeln Technologie ...

1.

um die Energiewende
zu ermöglichen

Die Energiewende erfordert die flächendeckende Nutzung erneuerbarer Energien. Wir bauen die Infrastruktur dafür.

2.

um Energie intelligent zu machen

Unser Energiesystem läuft auf überholten, wenig agilen Systemen. Wir bringen intelligente, digitale Lösungen in den Sektor.

3.

um den CO2-Ausstoß
zu senken

Unsere Lösungen optimieren Energieflüsse in jeder Umgebung. Sie reduzieren nicht nur Kosten, sondern auch den Ausstoß von Treibhausgasen.

4.

um ein nachhaltiges
Energiesystem
zu bauen

 

Bei Fraunhofer fördern wir aktiv die Weiterqualifikation auf verschiedenen Karrierepfaden

  • Projektleitung von kleineren Projekten bis hin zu großen Konsortien mit über 10 Mio. Euro Budgets
  • Senior Scientist als fachlicher Experte in einem bestimmten Themenbereich und Qualifikation für Professuren
  • Führungskraft mit disziplinarische Leitung von wissenschaftlichen Mitarbeitenden in Gruppen, Forschungsgruppen in Abteilungen, …
  •  Als Product Owner / Produktmanager die Entwicklung und Vermarktung innovativer Dienstleistungen und Produkte zu koordinieren
  • Und weitere Rollen in agilen Teams

Welche Richtung ist die Beste für Dich?

Wie können wir Dich bei Deiner Weiterentwicklung unterstützen?

Für Forschung, Entwicklung und Demonstration von innovativen Technologien zur zukünftigen Energieversorgung suchen wir weitere Mitarbeiter*innen in verschiedenen Abteilungen

Weiterentwicklung und Anwendung von Energienetzberechnungssoftware

  • Konzeptioniere, bearbeite und leite Forschungs- und Entwicklungsprojekte für die Transformation von Gas- und Wasserstoffnetzen in Zusammenspiel mit Stromnetzen.
  • Entwickle und begleite Softwaremodule von der Ideenphase bis zur fachlichen Umsetzung in Bereichen der Simulation von Erzeugern, Verbrauchern, Speichern und Netzinfrastrukturen, der automatisierten Optimierung in der Netzplanung sowie deren wirtschaftliche Bewertung.

Zeitreihenbasierte Stromnetzplanung

  • Gestalte Themen wie digitale Disrupton, Innovationskraft, Analytics und Nachhaltigkeit im Kontext von Digitalisierung und Automatisierung für die zukünftige Infrastruktur als Keimzelle der Energiewende.
  • Unterstütze die Aktivitäten des Fraunhofer IEE in der Verteilnetzplanung mit der Entwicklung von innovativen Methoden und Werkzeugen für die zeitreihenbasierte Analyse und Optimierung von elektrischen Verteilnetzen.
  • Modelliere und simuliere elektrische Netze und entwickle zeitreihenbasierte Methoden um diese zu optimieren.

Gasnetzplanung und Gasnetzbetrieb

  • Konzeptioniere, bearbeite und leite Forschungs- und Entwicklingsprojekte für die Transformation von Gas- und Wasserstoffnetzen im Zusammenspiel mit Stromnetzen.
  • Koordiniere und erarbeite innovative Konzepte, Datenanalysemethoden und Softwaremodule von der Idee bis zur Anwendung in folgenden Bereichen:
    Modellierung/ Simulation von Erzeugern, Verbrauchern, Speichern und Netzinfrastrukturen, automatisierte Optimierung und Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz in der Gasnetzplanung und Gasnetzbetrieb sowie deren wirtschaftliche Bewertung

Software-Architekt*in zum Thema Planung und Betrieb von Energienetzen

  • Entwickle Softwaretools zur Planung elektrischer Netze mit einem hohen Anteil an erneuerbaren Energien.
  • Nehme Anforderungen aus mehreren Forschungs- und Entwicklungsgebieten auf und überführe sie in eine einheitliche Softwarestruktur.
  • Begleite die Software vom Entwurf über die Entwicklung bis hin zum Deployment.

Anwendungen der künstlichen Intelligenz und maschinelles Lernen

  • Arbeite in Forschungs- und Entwicklungsprojekten an innovativen Methoden zur Bestimmung von Netzzuständen von elektrischen Netzen im Bereich Mittel- und Niederspannung.
  • Verwende dafür Methoden der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens in industriellen wie auch öffentlich geförderten Projekten, sodass neben der Forschung und Entwicklung die direkte Umsetzung und Anwendung ebenfalls einen Schwerpunkt darstellen.

Anwendungen im Bereich Netzautomatisierung

  • Arbeite in verantwortungsvoller Position in Forschungs- und Entwicklungsprojekten an innovativen Methoden zur Automatisierung von elektrischen Netzen in Mittel- und Niederspannung.
  • Koordiniere und aggregiere Mikroflexibilitäten, wie aus Smart-Homes, E-KfZ oder Quartieren sowie der Automatisierung von Schalt- und Handlungsprozessen in Mittel- und Niederspannungsnetzen.
  • Werde integraler Bestandteil des Teams und präge die Themen durch eigene Visionen.

Asset Management und Netzanalyse

  • Entwickle Werkzeuge (weiter), die zum einen effiziente und möglichst optimale Netzoptimierungs‑, Netzverstärkungs‑ und Netzausbauentscheidungen ermöglichen und zum anderen netzbetriebliche Fragestellungen adressieren.
  • Entwickle im Rahmen eines konkreten Projektvorhabens innovative Methoden zur Ermittlung und Bewertung dieser Entscheidungen und betrieblichen Grundsätzen und evaluiere sie gegenüber klassischen Methoden.

 

Unsere Stärken im Geschäftsfeld Netzplanung und Netzbetrieb

Nutzen Sie unsere nachhaltigen Angebote für Ihre Zukunftsgestaltung bei Netzplanung und -betrieb.

 

Netzstudien

  • Netzplanung und Asset Management (Strategische Netzentwicklung, Planung von Strom-, Wärme- und Gasnetzen, Fernwärmenetze, Ladeinfrastruktur Elektromobilität, Insel- und Mikronetze)
  • Systemdienstleistung (Blindleistungsmanagement und -beschaffung, Redispatch und Spitzenkappung, Resilienzanalysen und Netzwiederaufbau)
  • Netzstabilität und Netzanschluss
  • Netzverluste
 

Werkzeuge
und Modelle

  • Automatisierte Netzplanung
  • Pilotsysteme Netzbetriebsführung
  • Netztransparenz durch Zustandsschätzung und -prognosen
  • Dynamic Stability Assessment
  • Anlagen- und Netzmodelle
  • GIS- und wetterdatenbasierte Energieszenarien
  • Datenmanagement und Standardisierung
 

Testen und Prüfen

  • Test von Netzbetriebsführungen
  • Reallabore, Netzlabore und Feldtests
 

Beratung

  • Politikberatung
  • Strategieberatung
  • Grid Code Development
  • Schulungen und Wissenstransfer

Kontakt

Matthias Lenz

Contact Press / Media

Matthias Lenz

Geschäftsfeldleiter Netzplanung und Netzbetrieb

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
Königstor 59
34119 Kassel

Telefon +49 561 7294-209

Daniela Beck

Contact Press / Media

Daniela Beck

Teamleitung Personal

Fraunhofer IEE
Wilhelmshöher Allee 256
34131 Kassel

Telefon +49 561 7294-498