LiDAR-Windmessungen und Datenauswertung

Messdaten und fundierte Auswertungen für Ertragsprognosen und Performance-Überprüfung von Windparks auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Lidar-Windmessungen

Nutzen Sie die Vorteile neuester Lidar-Windmessverfahren – ganz gleich, ob für die Ertragsprognose geplanter Windparks oder für die Performance-Überprüfung bereits realisierter Projekte. Unsere Experten unterstützen Sie von der Erstellung individueller Messstrategien bis zur Durchführung von Lidar-Messungen. Unsere kompakten Lidar-Geräte lassen sich schnell und flexibel am Boden positionieren. Sie ermöglichen exakte Windmessungen bis in Nabenhöhe moderner Windenergieanlagen und darüber hinaus. Unser Gerätepool umfasst 7 Windprofil-Lidar verschiedener Typen und Hersteller sowie 3 long-range Scanning-Lidar.

Ergänzend dazu betreiben wir einen 200 Meter hohen Forschungsmessmast in der Nähe von Kassel. Unser Team aus wissenschaftlichem und technischem Personal begleitet Sie beim Test und bei der Entwicklung von Lidar-Windmessgeräten sowie bei der Durchführung von Vergleichsmessungen.

Unsere Leistungsbereiche

 

Durchführung
Windmesskampagnen

  • Windprofilmessungen in Kombination oder als Ersatz von Windmessmasten auch an Standorten mit moderat komplexem Gelände
  • Frei wählbare Messhöhen zwischen 10 m und 300 m, bis zu 10 Höhen gleichzeitig
  • Fernüberwachung und zuverlässige
    autarke Stromversorgung
  • Scanning-Lidar-Geräte für individuelle Messungen in bis zu 8 km Entfernung
 

Individuelle
Messstrategien

  • Optimale Messdauer und Ressourceneinsatz durch Entwicklung von individuellen Messstrategien auf Basis aktueller
    Forschungsergebnisse
  • Reduktion der Messunsicherheiten durch Nutzung hochaufgelöster Strömungssimulationen
  • Optimale Standortauswahl durch Visualisierung und Korrektur des Lidar-Mess-
    fehlers in moderat komplexem Gelände

Überprüfung
WEA-Performance

  • Durchführung von Lidar-Windmessungen in Ihrem Windpark zur Nachvermessung der Leistungskennlinie und zum Abgleich mit Gondel-Anemometern
  • Analyse von SCADA-Daten und CFD-Modellierung zur Beurteilung des Betriebs- und Leistungsverhaltens Ihres Windparks
  • Identifizierung von Verbesserungspotenzial im Betrieb Ihrer Windenergieanlagen
 

Forschungsplattform 200-Meter-Messmast

  • Test und Entwicklung von Lidar-
    Windmessgeräten
  • Hochgenaues Messsystem:
    IEC-konform, nach MEASNET-
    kalibrierte Windmessgeber
  • 20 Windsensoren verteilt auf
    13 Messhöhen
  • 40 meteorologische Sensoren
    u. a. Eissensoren, Ceilometer

White Paper »Multitalent Lidar«

Kurzfassung

Schon heute haben Doppler-Lidar eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten für die Windenergienutzung. Für die nahe Zukunft scheint dieser Aufwärtstrend bestehen zu bleiben, wobei neue Lidar-Messmethoden ebenfalls verstärkt zum Einsatz kommen könnten.

In unserem White Paper umreißen wir aktuelle und zukünftige Einsatzmöglichkeiten.

Inhalt

  • Doppler-Lidar Technik
  • Einsatzgebiete von Doppler-Lidar
  • Onshore-Standortbewertung
  • Offshore-Standortbewertung
  • Verständnis der Windressource und Weiterentwicklung von Windfeldmodellen
  • Regelung von Windenergieanlagen und Windparks
  • Ultrakurzfristprognose
  • Leistungskennlinienvermessung
  • Nachlaufströmung
  • Fazit
  • References

 

 

 

White Paper

Multitalent Lidar

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Paul Kühn

Contact Press / Media

Dr.-Ing. Paul Kühn

Geschäftsfeldkoordinator
Lidar-Windmessungen

Fraunhofer IEE
Goethestraße 25
34119 Kassel

Telefon +49 561 7294-351