Online-Seminar  /  16. Juni 2021, 09:00-12:30 Uhr

TESTBENCH: Testverfahren zur Bestimmung der Effizienz von PV-Speichersystemen – Vom Leitfaden zum Standard#

Zielgruppe:

Expert*innen aus herstellenden Unternehmen und Prüflaboren sowie Interessierte

Workshopinhalt:

Die Effizienz von PV-Speichersystemen wird von einer Vielzahl technischer Aspekte beeinflusst. Insbesondere
die Wirkungsgrade der Systemkomponenten, der Standby-Verbrauch und das Standby-Verhalten sowie die Reaktionsgeschwindigkeit des Speichers auf Änderungen in der Last und der Erzeugung haben wesentlichen Einfluss auf die Systemeffizienz.

Das Projekt TESTBENCH steigert die Qualität der Effizienzmessungen, damit Planer und Betreiber die Batteriesysteme besser miteinander vergleichen können.
Um den Vergleich verschiedener Systeme anhand von Basisverfahren zu ermöglichen, wird auf die Reproduzierbarkeit der Messergebnisse an den verschiedenen Prüfständen der Projektpartner fokussiert. Zur Sicherstellung der Reproduzierbarkeit wird ein Ringversuch mit verschiedenen Prüflingen durchgeführt. Um die Ergebnisqualität zu verbessern, sind außerdem Anpassungen und Detaillierungen der Mess- und Auswertevorschriften des Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme erforderlich.

Wir möchten Ihnen diese Detailierungsmessungen vorstellen und Ihren Input zu dem anstehenden Ringversuch diskutieren.