FÜR EINE STABILE ZUKUNFT DER ENERGIE

Nutzen Sie unsere nachhaltigen Angebote für Ihre Zukunftsgestaltung bei Netzplanung und -betrieb.

Netzplanung und Netzbetrieb

Bereits heute sind über eine Million Erzeugungsanlagen in Deutschland im Verteilungsnetz angeschlossen.

Neben dezentralen Erzeugungsanlagen werden auch immer mehr Lasten und Speichersysteme in den Netzbetrieb integriert.

Dabei ist der Multisparten-Gedanke (Strom, Wärme/Kälte, Gas, Mobilität) konsequent umzusetzen, um bei den Investitionen in die Netzinfrastruktur und bei deren Betrieb minimale Kosten für die gesamte Energieversorgung zu erreichen.

Nicht nur bei diesen Fragestellungen, sondern auch bei allen anderen Themen der Netzplanung und des Netzbetriebes stehen wir Ihnen als erfahrener Partner zur Seite.

White Paper GLDPM

GENERATION AND LOAD DATA PROVISION METHODOLOGY (GLDPM)

Zur Bestimmung von maximalen Übertragungskapazitäten zwischen den europäischen Marktgebieten werden länderübergreifende Lastflussberechnungen durchgeführt. Um diese noch zuverlässiger zu gestalten und um die Vorgänge der Übertragungsnetzebene (150 kV bis 380 kV, in Westeuropa hauptsächlich 220 kV und 380 kV) detaillierter abzubilden, wurde die Generation and Load Data Provision Methodology (GLDPM) entwickelt, welche die für die Lastflussberechnung erforderlichen Netzdaten bereitstellen soll. Deren Implementierung sollte 2018 abgeschlossen sein.

Inhalt

  • Überblick über die generation and load data provision methodology
  • Bereitstellung von Daten für die Netzmodellierung aus der Hochspannungsebene
  • Prognosen für die Netzberechnung
  • Prozess der Datenübertragung
  • Möglichkeiten zur weiteren Nutzung
  • Zusammenfassung und Ausblick
 

White Paper GLDPM


GENERATION AND LOAD DATA
PROVISION METHODOLOGY (GLDPM)

Unsere Leistungsbereiche

 

Netzstudien

  • Netzplanung & Asset Management
    - Strategische Netzentwicklung
    - Spartenübergreifende Netzplanung
    - Ladeinfrastruktur Elektromobilität
    - Insel- und Mikronetze
  • Systemdienstleistungen
    - Blind- und Wirkleistungsmanagement
    - Netzwiederaufbau
  • Netzstabilität und Netzanschluss
  • Netzverluste
 

Werkzeuge
und Modelle

  • Automatisierte Netzplanung mit PandaPower Pro
  • Pilotsysteme Netzbetriebsführung
  • Co-Simulation »OpSim as a Service«
  • Netzberechnungsmodule
  • Anlagen- und Netzmodelle
  • Algorithmen Netzoptimierung
  • GIS- und wetterdatenbasierte Energieszenarien
  • Prognose- und Hochrechnungsmodule
 

Testen und Prüfen

  • Test von Netzbetriebsführungen
  • Test von Automatisierungssystemen
  • Hardware-in-the-Loop Untersuchungen
  • Prüf- und Messdienstleistungen
    - Netzanschlussbedingungen von Anlagen
    - Netzqualitätsanalyse
    - Systemtests
 

Beratung

  • Politikberatung
  • Strategieberatung für Unternehmen
  • Schulungen und Wissenstransfer
  • Grid Code Development
  • Smart Grid Laborentwicklung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Martin Braun

Contact Press / Media

Prof. Dr.-Ing. Martin Braun

Geschäftsfeldkoordinator
Netzplanung und Netzbetrieb

Fraunhofer IEE
Königstor 59
34119 Kassel

Telefon +49 561 7294-118