Windenergie Know-how trifft Wasserstoff Visionen

Von der Windkraft bis zum Wasserstoff

Nutzen Sie unser Know-How zum Erzeugen von Wasserstoff aus Windkraft

Unsere Kompetenzen in den Bereichen Windenergie und Wasserstoff greifen wie Zahnräder ineinander. ​

Windenergie - Wir kennen uns durch langjährige Forschung mit der Produktion von erneuerbaren Energien aus Windkraft aus, verstehen die technischen Prozesse und die praktischen Herausforderungen. ​

Wasserstoff - Alle sprechen gerade über H2? Das machen wir schon länger. In den letzten Jahren haben wir umfassende Expertise in dem Bereich durch Forschung und Praxisprojekte aufgebaut.​

Das ganze System im Blick

Unser Know-How der Komponenten Windenergie und Wasserstoff bringen wir zusammen. Wir haben einen Blick für das gesamte Windkraft-Wasserstoff-System und die Besonderheiten der Wasserstoffproduktion aus Windenergie. ​

Die Forscherinnen und Forscher vereinen das tiefgreifende technische Wissen der Systeme mit dem Blick für das große Ganze: für notwendige Rahmenbedingungen, für Märkte, für potentielle Abnehmer.​

Wir unterstützen Sie!

Wir können Sie optimal bei allen Fragen rund um die Planung, Realisierung oder Optimierung von Windparks für die Wasserstofferzeugung unterstützen. ​Sprechen Sie uns an!

Unsere Angebote

Technologieberatung, Potential- und Standortermittlung im Bereich Wasserstoff​ und Marktanalysen

  • Entwicklung und Realisierung von technischen Systemen zur Produktion von H2 aus Windenergie
  • Modellbibliotheken für verschiedene Windkraft-Wasserstoff-Systeme und ihre Komponenten​

  • Entwicklungsdienstleistungen im Bereich Modellbildung, Systemanalyse, Simulationssysteme, Regelungs- und Leittechnik
  • Techno-ökonomische Bewertungen Wasserstoffproduktion aus (Offshore-) Windenergie, Machbarkeitsstudien​

Unsere Kompetenzen (Auswahl)

Betrieb
Windenergieanlagen

  • Modellierung und Bewertung der Stromerzeugung durch Offshore-Windenergie​
  • Analysen zum lastgeführten Betrieb von Windenergieanlagen inkl. Erarbeitung von Modifikation der Anlagenregelung in Abstimmung mit WEA-Herstellern

Windenergieanlagen in Inselnetzen

  • Unterstützung bei der Neuentwicklung von netzbildenden Generator-/ Umrichtersystemen zur Sicherstellung eines stabilen Inselnetzbetriebs ohne konventionelle Erzeuger​
  • Auslegung und Stabilitätsanalyse von Inselnetzen mit WEA und konventionellen Erzeugern (z.B. Dieselgeneratoren) oder Batteriespeichern

Elektrolyseuerbetrieb und Windenergie

  • Analyse der Stacks, Peripheriekomponenten, Downstream-Komponenten und der Betriebsführung in Hinblick auf die Möglichkeiten eines leistungsvariablen Betriebs
  • Identifikation und Analyse von Betriebsgrenzen
  • Unterstützung bei der Anpassung der Systemauslegung, Betriebsführung und der Peripherie für einen windgeführten Betrieb

Ermittlung von Wasserstoff-Potentialen und geeigneten Standorten

  • Bewertung der Ausgangssituation und Voraussetzungen von Standorten hinsichtlich erneuerbarer Stromerzeugung und grüner Wasserstoffproduktion inklusive der Wasserversorgung, Stromanschlüssen, Transportmöglichkeiten
  • Modellierung und Bewertung der Stromerzeugung durch (Offshore-) Windenergie sowie der Wasserstoffproduktion

Entwicklungsprozesse für Brennstoffzellensysteme

  • Entwicklung von echtzeitfähigen elektrochemischen Modellen sowie Modellbibliotheken für Systemkomponenten
  • Entwicklung von Verfahren zum Test lebensdaueroptimierten Betriebsführung und Regelung

Technologie
Wasserstofferzeugung

  • Elektrolyseurparkdesign (Konzept, Simulation und Bewertung)
  • Echtzeit Modellbildung und Simulation von Komponenten und Anlagen

Techno-ökonomische Analysen

  • Bewertung der großtechnischen Wasserstoffproduktion aus (Offshore) Windenergie
  • Ermittlung von Wasserstoffproduktionskosten für verschiedene Betriebskonzepte, Anlagengrößen sowie verschiedene Verbraucher
  • Bewertung von Produktions-, Logistik- und Infrastrukturinvestitionen

Technologieberatung

  • Beratung zur technischen Optimierung und Umsetzung von Multi MW Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff und Folgeprodukten
  • Vergleichende Bewertung von Power-to-Gas-Technologien für die industrielle Nutzung mit alternativen Konzepten

Marktanalysen

  • Identifizierung von internationalen Anwendungen und Märkten für grünen Wasserstoff
  • Power-to-Gas-Wertschöpfungskettenanalysen
  • Analyse für grünem Wasserstoff sowie für  Folgenprodukte wie Ammoniak, Methanol

Warum ist die Erzeugung von Wasserstoff aus Windenergie wichtig?

In den deutschen Küstenregionen weht der Wind verlässlich. Dieses enorme Potenzial für die Energieproduktion konnte bisher nicht voll ausgeschöpft werden – Hürden waren vor allem der Transport und die Speicherung der produzierten Windenergie.

Das Ende von abgeregelten Windenergieanlagen bei steiler Nordseebriese ist in Sicht. Mit Wasserstoff als Speicher für die produzierte Energie gelingt der effiziente Transport und die wirtschaftliche Speicherung. Dazu wird aus der Windenergie grüner Wasserstoff produziert. ​

Dadurch entsteht neues Potenzial für Windparks – im Wasser und auf dem Land. ​

Die Expertinnen und Experten des Fraunhofer IEE unterstützen Sie dieses Potenzial zu nutzen, damit wir unserem Ziel – die Energiewende gestalten – gemeinsam näher kommen. ​

Sie haben Fragen oder Interesse an einem Projekt mit uns? ​ Sprechen Sie uns an.​