/  1.7.2015  -  30.6.2018

TidalPower

Projektpartner Schottel Hydro, Universität Siegen - Institut für Fluid- und Thermodynamik, Schiffbau-Versuchsanstalt Potsdam, Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt
Förderung

BMWi

Laufzeit 01.07.2015 - 30.06.2018
Bearbeitende Fabian Thalemann (Projektleiter), Martin Shan, Matthias Wecker, Peter Loepelmann, Jochen Giebhardt

 

Schwerpunkte

Optimierung der Turbinenregelung, grundlegende Betriebsführungs- und Regelungsfunktionen, lastreduzierende Regelungen, Plattform-Sensorik

 

Ziel

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Gesamtsystems zur effizienten Gewinnung von Gezeitenströmungsenergie, das im Vergleich zu den Konzepten der internationalen Wettbewerber mit deutlich reduzierten Aufwendungen hinsichtlich Betrieb, Installation und Wartung sowie mit weitaus geringeren Investitionskosten verbunden ist. Dies soll durch die Realisierung eines neuen, nur halbgetauchten Plattform-Trägersystems in Kombination mit einem innovativen Turbinenkonzept erreicht werden.