/  1.2.2012  -  31.1.2015

Monitoring EEG-Direktvermarktung

Projektpartner: Fraunhofer ISI, Becker Büttner Held, IKEM, Fraunhofer IEE (ehemals Fraunhofer IWES)
Förderung: Forschungszentrum Jülich GmbH
Laufzeit: 1.2.2012 - 31.1.2015
Bearbeiter: Uwe Holzhammer (Projektleiter), Manuel Stelzer, Christoph Richts, Norman Gerhardt

 

Im Rahmen des Vorhabens sollen die Wirkungsweise der Instrumente Marktprämie und Flexibilitätsprämie evaluiert und mögliche Hemmnisse identifiziert werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse sollen Vorschläge zur Fortentwicklung bestimmt werden, um ggf. Hemmnisse zur Erreichung der angestrebten Ziele der Direktvermarktung zu beseitigen.